Funktionen im Detail:

Kalibrierdaten

Das VSM02 arbeitet mit kalibrierten Messdüsen, deren Kalibrierdaten jeweils auf einer mitgelieferten CD-ROM enthalten sind. Die Daten der zum Lieferumfang gehörenden 1/2-Zoll-Messdüse sind übrigens bereits ab Werk im VSM02 eingespeichert, ansonsten kann man die Kalibrierdaten mit den hier gebotenen Programmteilen komfortabel auf die Festplatte kopieren und in das VSM02 einspielen.

Der Speicher des VSM02 kann die Kalibrierdaten von bis zu fünf Messdüsen aufnehmen, zwischen denen man am Gerät selbst oder über den PC jederzeit schnell umschalten kann. Da sich die Kalibrierdaten sehr schnell und einfach in das Gerät übertragen lassen, kann man natürlich auch mit einer insgesamt beliebigen Anzahl an Messdüsen arbeiten, allerdings immer nur mit max. 5 Düsen zur gleichen Zeit. Es gibt unter 'Optionen' auch noch den Punkt 'Backup-Verwaltung', mit dem man ganze Sätze von Düsendaten auf einmal in das Gerät laden kann. Eine mögliche Anwendung findet sich beim Einsatz des VSM02 zur stichprobenartigen Durchflusskontrolle an fest installierten Messdüsen. So kann man z.B. auf einen Rutsch die Daten aller Messdüsen in einer Werkshalle in das Gerät laden und dann die mobilen Messungen durchführen.


Funktionen/VSM-Menü VSM-Menü Zum Anfang der Seite Zum Seitenanfang Messungen Funktionen/Messungen

webmaster@optiserve-messtechnik.deIhre Nachricht an unsZur Startseite